Ahimsa

bedeutet auf Sanskrit wörtlich das Nicht-Verletzen. Himsa bedeutet Gewalt oder Grausamkeit, Ahimsa das Fehlen dieser. Die Gewaltlosigkeit ist eine der wichtigsten Prinzipien im Hinduismus und Buddhismus und in der Yogapraxis. Unter Ahimsa versteht man in der heutigen Zeit Freundlichkeit, Zugewandtheit, Rücksichtnahmeund einen wohlüberlegten Umgang mit allen Lebewesen und mit sich selbst. Ahimsa ist die erste der fünf Yamas, … Mehr Ahimsa